Arminia Bielefeld hat zum Auftakt des 5. Spieltags einen verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Rot-Weiß Ahlen gefeiert.

Nach der Pause konnten Federico (68.) und Katongo (79.) mit ihren jeweils vierten Saisontreffern das Spiel für Bielefeld entscheiden.

In der zweiten Partie trennten sich Fortuna Düsseldorf und der FC Augsburg 1:1 (0:1). Fortuna-Keeper Ratajczak konnte zunächst einen Strafstoß von Thurk entschärfen (34.). Doch der Routinier markierte kurz darauf sein drittes Saisontor (37.) Den gerechten Ausgleich markierte Weber (83.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel