Rot Weiss Ahlen hat Cheftrainer Stefan Emmerling mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Auch der sportliche Leiter Stefan Grädler wurde von seinen Pflichten entbunden.

"Aufgrund der sportlichen Situation hat das Präsidium reagiert und diesen Beschluss einstimmig gefasst. Emmerling und Grädler waren verantwortlich für die sportliche Situation. Der Fitnesszustand ist okay, das Team hat ein Kopfproblem", so Präsident Heinz-Jürgen Gosda.

Nachfolger von Emmerling wird Andreas Zimmermann, der zuletzt die A-Jugend der Ahlener trainiert hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel