Energie Cottbus muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals am Dienstag in Koblenz auf Stanislav Angelov verzichten.

Der 31-Jährige fällt mit einem grippalen Infekt aus und wird die Reise nach Koblenz nicht antreten. Bis zum kommenden Heimspiel gegen den FSV Frankfurt hofft der FC Energie auf eine Rückkehr des bulgarischen Nationalspielers.

Unterdessen ist Timo Rost von der Behandlung seiner Achillessehnenbeschwerden in Salzburg nach Cottbus zurückgekehrt. Voraussichtlich am Mittwoch kann der 31-Jährige das Mannschaftstraining wieder aufnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel