Torwart Heinz Müller steht nach seiner Bauchmuskelzerrung vor der Rückkehr in die Startformation beim FSV Mainz 05. "Er ist auf einem verdammt guten Weg", sagte der Mainzer Teammanager Axel Schuster vor dem Spiel bei Werder Bremen am Samstag.

"Wenn er fit ist, ist er auf jeden Fall meine Nummer eins", sagte Trainer Thomas Tuchel: "Diese Position hat er sich mit seinen Leistungen zu Beginn der Saison verdient."

Für Neuzugang Eugen Polanski kommt die Partie in Bremen nach langer Verletzungspause dagegen noch zu früh.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel