Trainer Peter Neururer hat beim MSV Duisburg offen mit Rücktritt gedroht. "Sollten sich die Spieler Freitag gegen Union Berlin genauso präsentieren, mache ich das nicht mehr mit. Dann war's das", zitierte die "Bild"-Zeitung den 54-Jährigen

Die "Zebras" hatten am vergangenen Freitag 0:1 bei Rot-Weiß Oberhausen verloren und die dritte Punktspielniederlage in Folge kassiert.

Die Neururer-Mannschaft, die eigentlich um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielen wollte, rangiert mit acht Punkten weit abgeschlagen auf Tabellenplatz 15.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel