Der MSV Duisburg muss mehrere Monate auf Top-Torjäger Sandro Wagner verzichten.

Bei der abschließenden Untersuchung wurde beim U-21-Europameister, der in dieser Saison bereits fünf Treffer in der Liga erzielt hatte, eine Teilverletzung des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie diagnostiziert.

"Wir müssen die Dinge nehmen, wie sie sind. Die Mannschaft und ich wünschen Sandro alles Gute und hoffen, dass wir ihn schnell wieder bei uns begrüßen können", sagte MSV-Trainer Peter Neururer. Wagner wird noch in dieser Woche von Professor Strobel in Straubing operiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel