"Ede Gnadenlos" feiert seinen 65. Geburtstag. Trotz seines Alters würde der Disziplinfanatiker und "harte Hund" der ostdeutschen Trainer-Gilde bei einem Job-Angebot "allerdings nur ab dritter Liga" noch einmal zugreifen.

"Ich war das ganze Leben aktiv, fühle mich jetzt noch fit und gesund, deshalb fällt es mir schwer, nicht mehr zu arbeiten ", sagte Geyer.

Als Bundesliga-Coach von Energie Cottbus verschaffte er sich bundesweit Anerkennung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel