Schlusslicht FSV Frankfurt plagen vor dem Spiel gegen 1860 München erhebliche Personalsorgen.

Neu-Trainer Hans-Jürgen Boysen fehlen gegen die Löwen neben den bereits verletzten Junior Ross (Schulter), Nikolas Ledgerwood (Innenband), Soumaila Coulibaly, Pekka Lagerblom (beide Muskelfaserriss), Christian Müller (Kreuzbandriss) auch Matthew Taylor (Grippe) und Oualid Mokhtari (Sprunggelenkverletzung).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel