Alemannia Aachen muss rund sechs Monate auf Florian Müller verzichten.

Der Mittelfeldspieler zog sich am Sonntag im Spiel gegen Aufsteiger Union Berlin (1:4) einen Kreuzbandriss zu.

"Unsere schlimmsten Befürchtungen haben sich damit bestätigt", sagte Trainer Michael Krüger.

Der 22-Jährige wird nach Vereinsangaben am Donnerstag operiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel