Tabellenführer Arminia Bielefeld muss in der 2. Bundesliga etwa vier Wochen auf Mittelfeldspieler Oliver Kirch verzichten.

Der 27-Jährige, in dieser Saison bisher einer der Leistungsträger, erlitt im Training am Dienstag einen Innenbandanriss im linken Knie.

"Wir gehen von einem etwa vierwöchigen Heilungs- und Rehaprozess aus", sagte Mannschaftsarzt Michael Dickob. Ob Kirch vor der Winterpause nochmal zum Einsatz kommen kann, ist damit mehr als fraglich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel