Das geplante Testspiel von L.A. Galaxy um Superstar David Beckham gegen den 1. FC Kaiserslautern fällt ersatzlos aus.

Die US-Amerikaner sagten ihre Europa-Reise ab, weil es dem Verantstalter nicht gelungen war, eine zweite Testspiel-Begegnung in Europa abzustimmen.

Die Galaxy-Verantwortlichen, die sich im Fritz-Walter-Stadion bereits ein persönliches Bild gemacht hatten, bedauerten die Absage.

In Kürze werden die Modalitäten zur Rücknahme der Eintrittskarten von der IMC Group bekannt gegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel