Der Zweitligist MSV Duisburg kommt auch nach dem ersten Sieg unter dem neuen Trainer Milan Sasic nicht zur Ruhe.

Die Zebras suspendierten am Mittwoch den bulgarischen Mittelfeldspieler Tschawdar Jankow. "Jankow wurde nach einer erneuten Verspätung von Cheftrainer Milan Sasic vom Training freigestellt.

Am Donnerstag wird sich die sportliche Leitung mit dem Spieler zusammensetzen und das weitere Vorgehen besprechen", teilte der Verein mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel