Die SpVgg Greuther Fürth hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von knapp 1,12 Millionen Euro gemacht.

Dies gab der Verein am Donnerstagabend auf seiner Mitgliederversammlung bekannt. Insgesamt erzielte Fürth einen Gesamtertrag von 13,21 Millionen Euro, die langfristigen Bankverbindlichkeiten betrugen zum Stichtag 31. Juni 2009 nach Angaben des Vereins 51.000 Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel