Mittelfeldspieler Massimilian Porcello vom Karlsruher SC muss sich einem weiteren Eingriff am Ende Mai operierten rechten Knie unterziehen.

Bei der für die kommenden Tage terminierten Operation soll der Knochen angebohrt werden, um ein Ödem im Kniegelenk zu beseitigen. Ob Porcello in dieser Saison noch eingesetzt werden kann, ist fraglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel