Der 1. FC Kaiserslautern hat seine souveräne Tabellenführung in der 2. Bundesliga erfolgreich verteidigt.

Nach einem 1:0 (0:0) im Duell der ehemaligen Erstligisten bei Hansa Rostock haben die Pfälzer nach wie vor vier Zähler Vorsprung auf Verfolger FC St. Pauli.

Während die Gäste nach ihrem fünften Sieg in Folge, den Adam Nemec in der 81. Minute per Kopf perfekt machte, weiter vom Aufstieg träumen können, dümpelt Rostock nach seiner vierten Heimpleite weiter im unteren Mittelfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel