Knapper Sieg für 1860 München im Bayern-Derby und trostlose Nullnummer im Kellerduell:

In den beiden Samstag-Spielen der gab es nur ein einziges Tor. Dies erzielte Münchens Mittelfeldspieler Alexander Ludwig bereits in der 5. Minute zum 1:0 (1:0) der Löwen gegen den FC Augsburg.

Dagegen befinden sich der FSV Frankfurt und Rot Weiss Ahlen weiter im freien Fall Richtung 3. Liga. Die beiden Teams, die 2008 gemeinsam in die 2. Liga aufgestiegen waren, verpassten durch das 0:0 das erhoffte Erfolgserlebnis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel