Zweitligist Energie Cottbus hat den kanadischen Abwehrspieler Adam Straith bis 2013 an sich gebunden.

Der 19-Jährige unterschrieb am Donnerstag einen neuen Dreijahresvertrag. Straith war nach seinem Wechsel von den Vancouver Whitecaps nach Cottbus im Nachwuchsleistungszentrum der Lausitzer ausgebildet worden. In der laufenden Saison stieg er zum Stammspieler auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel