Der FC St. Pauli muss in den nächsten Wochen ohne Fabio Morena auskommen.

Der Innenverteidger ist an einer Hirnhautentzündung erkrankt, und darf das Krankenhaus in den kommenden 14 Tagen nicht verlassen.

Bei der 0:3-Niederlage in Rostock hatte Morena noch 78 Minuten auf dem Platz gestanden und sich dabei eine schwere Rippenprellung zugezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel