Petrik Sander wird neuer Trainer beim TuS Koblenz. Der ehemalige Trainer von Energie Cottbus, der bis Mai des Jahres beim VfR Aalen tätig war, wird am Dienstag als Nachfolger von Uwe Rapolder vorgestellt und leitet ab 14 Uhr sein erstes Training.

Sander hat sich mit den Verantwortlichen auf einen Vertrag bis zunächst zum 30. Juni 2010 geeinigt.

"Er hat gewisse Erfahrungen im Abstiegskamof und er hat in aller Sachlichkeit unseren Kader analysiert", begründete TuS-Geschäftsührer Wolfgang Loos die Wahl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel