1860 München und Ardijan Djokaj gehen ab sofort getrennte Wege.

Wie die "Löwen" mitteilten, wurde der bis 30. Juni 2010 gültige Vertrag mit dem 30-jährigen Montenegriner in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Wohin es Djokaj zieht, ist noch unbekannt.

Djokaj war im vergangenen Sommer ablösefrei von TuS Koblenz an die Isar gewechselt. In der Vorrunde absolvierte der Offensivspieler lediglich drei Kurzeinsätze für 1860.

"Ardijan möchte 1860 nicht auf der Tasche liegen", sagte Sportdirektor Miki Stevic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel