Union Berlin hat den Vertag mit Michael Parensen um drei Jahre bis zum 30.06.2013 verlängert.

Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.

"Michael Parensen hat die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen können und ist noch längst nicht am Ende seiner Entwicklung. Mit der langfristigen Bindung an den Verein tragen wir dem Rechnung und bieten ihm eine gute Perspektive", erklärte Sportdirektor Christian Beeck.

Parensen kam in im Winter 2009 nach Berlin und ersetzte den verletzten Patrick Kohlmann auf der linken Abwehrseite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel