Der kanadische Nationaltorhüter Lars Hirschfeld verlässt den Zweitligisten Energie Cottbus und kehrt nach Norwegen zurück.

Der Keeper unterschrieb einen Vertrag beim Erstligisten Valerenga Oslo. Hirschfeld, der den Kampf um die Nummer eins gegen Gerhard Tremmel verloren hatte, war vor der Saison vom rumänischen Erstligisten CFR Cluj nach Cottbus gewechselt.

2007 hatte Hirschfeld mit Rosenborg Trondheim die norwegische Meisterschaft geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel