Arminia Bielefeld hat im Schneegestöber von Rostock den Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der Zweiten Bundesliga verpasst.

Der Bundesliga-Absteiger musste sich zum Rückrunden-Auftakt vor 7000 Zuschauern bei Hansa Rostock mit einem 1:1 (0:0) begnügen.

Die Gäste sahen nach einem Treffer von Oliver Kirch (79.) schon wie der sichere Sieger aus, doch in der Nachspielzeit gelang Oliver Schröder (90.+3) der Ausgleich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel