Der FC Augsburg hat im Aufstiegskampf personell noch einmal nachgerüstet.

Der Tabellendritte leiht nach eigenen Angaben den Marokkaner Youssef El-Akchaoui vom NEC Nijmegen bis zum Saisonende aus.

Der 28-Jährige, der auf der linken Seite flexibel einsetzbar ist, soll am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft trainieren.

"Wir freuen uns, dass wir mit Youssef El-Akchaoui einen erfahrenen Spieler verpflichten konnten", sagte FCA-Trainer Jos Luhukay. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel