Stürmer Kenny Cooper von 1860 München wird bis zum Saisonende an den englischen Zweitliga-Klub Plymouth Argyle ausgeliehen.

Dies gaben die Löwen am Donnerstag bekannt. Der US-Nationalspieler möchte mit dem Wechsel seine Chancen auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Südafrika wahren.

Dafür benötigt er Spielpraxis, die ihm in München für die Rückrunde nicht garantiert werden konnte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel