1860 München hat für die laufende Rückrunde der 2. Bundesliga einen weiteren Stürmer geholt.

Vom österreichischen Erstligisten RB Salzburg verpflichteten die "Löwen" den Serben Djordje Rakic auf Leihbasis bis zum Saisonende. "Djordje ist ein klassischer Mittelstürmer: technisch versiert und enorm torgefährlich", sagte 1860-Sportdirektor Miki Stevic.

Der 24 Jahre alte Angreifer absolvierte in der laufenden Saison elf Spiele für die zweite Mannschaft der Salzburger in der zweiten österreichischen Liga und erzielte zehn Tore.

Für die erste Mannschaft kam Rakic insgesamt 16-mal in der ersten Liga (zwei Tore), zweimal im UEFA-Cup und einmal im Pokal zum Einsatz (vier Tore).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel