Der bei Greuther Fürth aussortierte Marokkaner Youssef Mokhtari hat einen neuen Klub gefunden.

Der Mittelfeldspieler spielt laut übereinstimmenden Medienberichten ab sofort für den französischen Zweitligisten FC Metz. Er erhält dort einen Vertrag über eineinhalb Jahre.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel