Für den südafrikanischen Nationaltorwart Rowen Fernandez von Arminia Bielefeld ist der Traum von der Teilnahme an der Heim-WM aller Voraussicht nach geplatzt.

Der 31-Jährige zog sich im Spiel beim FC Augsburg (1:3) einen Riss des hinteren Kreuzbandes und einen Innenbandriss im rechten Knie zug.

Zwar muss Fernandez nicht operiert werden, fällt aber dennoch monatelang aus. Für den WM-Gastgeber bestritt der 31-Jährige bisher 19 Länderspiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel