Der abstiegsbedrohte Zweitligist TuS Koblenz hat kurz vor dem Ende der Transferperiode Mittelfeldspieler Anel Dzaka vom Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern zurückgeholt.

Der 29-Jährige, der schon von 2004 bis 2008 in Koblenz aktiv war, wurde zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende verpflichtet und soll Koblenz im Abstiegskampf unterstützen.

In der zweiten Liga absolvierte der Mittelfeldspieler insgesamt 101 Spiele und erzielte dabei 19 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel