Sidney Sam hat den 1. FC Kaiserslautern zurück an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geschossen.

Der U21-Nationalspieler erzielte alle drei Treffer zum 3:0 (1:0) der Pfälzer bei Alemannia Aachen. Damit verdrängte der FCK den FC St. Pauli wieder vom ersten Platz. Zugleich beendete der viermalige deutsche Meister seine kleine Durststrecke von zuletzt nur einem Punkt aus drei Spielen.

Den ersten Sieg des FCK im sechsten Versuch in Aachen sicherte U21-Nationalspieler Sam mit seinen Toren in der 18., 81. und 86. Minute quasi im Alleingang.

Die ebenfalls mit Aufstiegshoffnungen in die Saison gestartete Alemannia belegt nach der vierten Heimniederlage der Saison nur Rang elf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel