St. Pauli hat am 21. Spieltag der 2. Bundesliga Karlsruhe mit 2:1 geschlagen und damit die Tabellenführung übernommen.

Matchwinner war Rouwen Hennings, der beide Tore für die Hamburger erzielte.

Rot-Weiß Oberhausen hat unter dem neuen Trainer Hans-Günter Bruns die rasante Talfahrt gestoppt. Vier Tage nach der Trennung von Jürgen Luginger kam RWO zu einem 2:1 (0:1) gegen Hansa Rostock.

Der finanziell schwer angeschlagene Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld hat zumindest sportlich einen Schritt aus der Krise gemacht. Die Ostwestfalen, bei denen kurzfristige Liquiditätsprobleme in Millionenhöhe aufgetreten sind, siegten nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit 2:1 (0:1) gegen die SpVgg Greuther Fürth und zogen zumindest bis Samstag mit dem Dritten FC Augsburg nach Punkten (je 37) gleich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel