Der 1. FC Kaiserslautern hat die Spitze der 2. Bundesliga zurückerobert und einen weiteren Schritt zur Rückkehr ins Oberhaus gemacht.

Die Roten Teufel gewannen ihr Heimspiel gegen den SC Paderborn mit 3:0 (0:0) und zogen damit wieder vorbei am FC St. Pauli, der die Pfälzer am Freitag von Platz eins verdrängt hatte.

Erik Jendrisek erzielte nur 67 Sekunden nach seiner Einwechslung zu Beginn der zweiten Halbzeit das Führungstor für den viermaligen deutschen Meister (47.).

Der Slowake sorgte mit seinem achten Saisontreffer kurz vor Schluss auch für die Entscheidung (86. ). Den Schlusspunkt setzte Manuel Hornig (90.+1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel