Der FC St. Pauli hat am 22. Spieltag der 2. Bundesliga die Tabellenspitze wieder zurückerobert. Dennoch kamen die Hamburger nicht über ein 0:0 gegen den Abstiegskandidaten FSV Frankfurt hinaus.

Die Stanislawski-Elf (46) ist zwar punktgleich mit dem 1. FC Kaiserslautern, hat jedoch das deutlich bessere Torverhältnis. Die Roten Teufel können am Montag noch in Duisburg punkten.

Das zweite Freitagsspiel zwischen den beiden Aufsteigern SC Paderborn und Union Berlin endete 3:0. Saglik und Brandy sorgten innerhalb von zwei Minuten für die Entscheidung. Löning setzte in der 83. Minute den Schlusspunkt. Paderborn (31) rutscht durch den Sieg an den Hauptstädtern (30) vorbei.

Der Bundesliga-Absteiger aus Bielefeld gewann 1:0 in Ahlen. Federico erzielte dabei in der 62. Minute sein elftes Saisontor. Die Arminia übernimmt vorerst den Relegationsplatz. Augsburg kann aber am Sonntag nachziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel