Union Berlin und der Karlsruher SC haben sich in der Zweiten Liga mit einem 1:1 (1:1)-Unentschieden getrennt. Torsten Mattuschka brachte die "Eisernen" per Handelfmeter in Führung (10.), Anton Fink sorgte nur fünf Minuten später für den Ausgleich.

Union verpasste es durch die Punkteteilung in der Tabelle zwei Plätze gut zu machen. Der KSC zog an Energie Cottbus vorbei auf Platz zwölf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel