Der FC Augsburg ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt und hat in der 2. Bundesliga im Kampf um Platz drei für eine mögliche Vorentscheidung gesorgt.

Zum Auftakt des 31. Spieltags gewann das Team von Trainer Jos Luhukay nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg gegen den MSV Duisburg 2:0 (1:0) und vergrößerte auf dem Relegationsplatz den Rückstand auf die Verfolger Duisburg und Fortuna Düsseldorf (je 49) auf acht Punkte.

Im Abstiegskampf hat die TuS Koblenz am viertletzten Spieltag durch ein 2:2 (1:1) gegen den Karsruher SC eine große Chance vergeben. Die SpVgg Greuther Fürth und der SC Paderborn trennten sich im dritten Freitagsspiel 1:1 (1:1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel