Union Berlin will die Konkurrenzsituation auf der Torwartposition verstärken und hat Marcel Höttecke verpflichtet. Der 22-Jährige kommt ablösefrei von Borussia Dortmund II und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

"Er ist ein junger, ehrgeiziger Keeper. Damit werden wir auf der Torwartposition eine neue Konkurrenzsituation haben, die ganz sicher leistungsfördernd sein wird", sagte Teammanager Christian Beeck.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel