Rot-Weiß Oberhausen muss bis zum Saisonende ohne Sören Pirson auskommen.

Der Torhüter erlitt im Spiel gegen Energie Cottbus eine Schulterverletzung. Somit wird in den letzten drei Spielen Christoph Semmler zwischen den Pfosten stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel