Die SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag mit Mannschaftskapitän Marino Biliskov bis Ende Juni 2011 verlängert.

Der kroatische Abwehrspieler bestritt bislang 86 Zweitliga-Spiele für die SpVgg und erzielte fünf Tore, davon eins in der laufenden Saison. Der 24 Jahre alte Biliskov war 2007 vom griechischen Erstligisten Iraklis Saloniki nach Fürth gekommen.

In der Bundesliga spielte er von 1999 bis 2005 für den VfL Wolfsburg und stieg 2006 mit dem MSV Duisburg in die zweite Liga ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel