Marco Kurth bleibt Energie Cottbus erhalten. Der Klub aus der Lausitz verlängerte den Vertrag mit dem erfahrenen Mittelfeldspieler um ein Jahr bis Sommer 2011 plus Option auf ein weiteres Jahr. Der 31-Jährige war im Jahr 2008 in die Lausitz gewechselt.

"Marco Kurth ist ein sehr laufstarker Mannschaftsspieler mit guter Passqualität, der auch außerhalb des Rasens hohe Akzeptanz bei den Mitspielern genießt", sagte der Cottbuser Trainer Pele Wollitz.

Der Routinier bestritt in der laufenden Saison 24 Punktspiele für Energie und blickt auf insgesamt 165 Einsätze in der zweithöchsten Spielklasse zurück. Damit ist Kurth der erfahrenste Zweitliga-Spieler beim FCE.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel