Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der Bundesliga voran: Die Pfälzer verpflichteten Oliver Kirch vom Ligarivalen Arminia Bielefeld.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den "Roten Teufeln" einen Dreijahresvertrag bis 2013.

Kirch absolvierte in der Bundesliga bisher 73 Partien und erzielte dabei drei Treffer. In der laufenden Spielzeit kam er im Bielefelder Team zu 19 Einsätzen (drei Tore). "Der FCK ist völlig verdient in die Bundesliga aufgestiegen, denn sie haben beständig gute Leistungen geboten. Ich freue mich sehr darauf, vor dieser fantastischen Kulisse aufzulaufen und mitzuhelfen, den Klub wieder in der Bundesliga zu etablieren", sagte Kirch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel