Der Europameister von 1996 und ehemalige Bayern-Spieler Christian Ziege ist laut "Bild" als Sportchef bei Arminia Bielefeld im Gespräch.

"Wir brauchen einen Teamchef, nicht nur einen Trainer", erklärte Bielefelds Aufsichtsrats-Boss Norbert Leopoldseder.

Zuerst muss jedoch die drohende Insolvenz abgewendet werden. "Bevor wird kein grünes Licht von der DFL bekommen, sind wir handlungsunfähig. Aber natürlich führen wir laufend Gespräche mit potentiellen Kandidaten", fügte Leopoldseder hinzu.

Ziege soll gut in das Anforderungsprofil der Arminen passen.

Bei Borussia Mönchengladbach war Ziege bereits bis Oktober 2008 Sportdirektor tätig und bringt somit Erfahrung mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel