Arminia Bielefeld hat einen neuen Präsidenten. Nach dem Rückzug von Hans-Hermann Schwick übernimmt Wolfgang Brinkmann die Führung der Ostwestfalen, die trotz finanziellen Problemen die Lizenz für die kommende Spielzeit erhielten.

Neben Brinkmann gehören Wilfried Lütkemeier, Andreas Mamerow, Hans-Jürgen Laufer und Detlef Echternkamp dem neuen Führungsgremium an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel