Der VfL Bochum hat U19-Europameister Björn Kopplin verpflichtet. Der 21-Jährige wechselte vom deutschen Rekordmeister Bayern München, bei dem er in der zweiten Mannschaft spielte, zum Bundesliga-Absteiger.

Dort unterschrieb der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2012.

Nach Giovanni Federico (Arminia Bielefeld), Faton Toski (Eintracht Frankfurt) sowie den drei Eigengewächsen Mirkan Aydin, Oguzhan Kefkir und Marc Rzatkowski ist Kopplin der sechste Neuzugang im Team von Trainer Friedhelm Funkel für die kommende Spielzeit.

"Das ist sicherlich eine Verpflichtung für die Zukunft. Er hat die gute Schule von Hermann Gerland durchlaufen. Ich bin mir sicher, dass er schnell bei uns Fuß fasst", sagte Sportvorstand Thomas Ernst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel