Energie Cottbus hat seine Abwehr noch einmal verstärkt. Einen Tag nach dem Transfer von Linksverteidiger Takahito Soma (Maritimo Funchal) verpflichteten die Lausitzer Kolja Afriyie für die rechte Seite der Viererkette.

Der frühere deutsche U21-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2013. Afriyie spielte zuletzt beim dänischen Erstligisten FC Midtjylland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel