Jörg Schmadtke wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag als Sportdirektor bei Alemannia Aachen nicht verlängern.

"Ich denke, dass aus diesem Gespräch deutlich geworden ist, dass man zum richtigen Zeitpunkt die Dinge beenden muss", sagte der 44-Jährige im "DSF" und beendet somit zum 30.6.2009 die Zusammenarbeit nach mehr als sieben Jahren.

Auch in Zukunft will Schmadtke weiter als Sportdirektor arbeiten. "Ich glaube, ich habe in den letzten sieben Jahren deutlich nachgewiesen, dass ich diesen Job auch ein Stück weit beherrsche."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel