Aachen hat Sportdirektor Jörg Schmadtke beurlaubt. Der Klub reagierte damit auf dessen vor dem 2:0-Erfolg über Mainz verkündeten Abschied zum Saisonende.

Nach dem Spiel waren alle wichtigen Gremien zusammengetreten, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

"Wir haben als Gremienvertreter in der Pause des Spiels erfahren, dass Herr Schmadtke bereits vor dem Spiel im DSF erklärt hat, er stehe für eine Vertragsverlängerung nicht zur Verfügung. Die Art und Weise einer solchen Kommunikation ist nicht üblich", so Aufsichtsratschef Jürgen Linden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel