Nachwuchsstürmer Piere Lasogga verlässt Bayer 04 Leverkusen und wird in der kommenden Saison für Hertha BSC Berlin auf Torjagd gehen.

Zuletzt hatte Lasogga noch das Finale um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft mit der U19 von Bayer 04 bestritten, in der vergangenen Bundesliga-Saison zählte er zum erweiterten Kader der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes. Im Vertrag hat sich Bayer 04 Leverkusen eine Rückkaufoption einbauen lassen, über die Modalitäten des Transfers wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Wechsel von Abwehrspieler Lukas Sinkiewicz zu Hertha BSC Berlin scheiterte dagegen kurz vor der Vertragsunterzeichnung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel