Arminia Bielefeld muss längere Zeit auf Pavel Fort verzichten. Der Stürmer hatte sich im Training einen Innenmeniskusriss zugezogen und wurde am Donnerstag in Straubing operiert.

Dabei wurde auch ein Riss der Kreuzbandersatzsehne bestätigt. Die Dauer des Ausfalls könne derzeit nicht prognostiziert werden, teilte der Verein mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel