So leicht gibt der FC Augsburg nicht nach: Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay hat das erste Angebot des VfB Stuttgart für Flügelflitzer Ibrahima Traore abgelehnt.

Der Bundesligist hat laut "kicker" eine Million Euro für den 22-jährigen Franzosen geboten - für den FCA zu wenig. Angeblich fordert der Klub eine Ablösesumme vonetwa zwei Millionen Euro.

Traores Vertrag in Augsburg endet bereits im Juni 2011 - dann wäre er ablösefrei. Ein Fakt, der dem VfB bei den Verhandlungen in die Karten spielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel