1860 München hat sein 150-jähriges Bestehen mit einem 1:1 (0:0) im Test gegen Borussia Dortmund gefeiert.

Alexander Ludwig erzielte per Foulelfmeter in der 70. Minute den Führungstreffer für die Gastgeber, BVB-Gastspieler Antonio da Silva (zuletzt FC Basel) gelang zehn Minuten später der Ausgleich.

12.300 Zuschauer waren in das Stadion an der Grünwalder Straße gekommen, um das offizielle Jubiläumsspiel der "Löwen" zu sehen.

Der BVB ist in der Vorbereitung noch ohne Niederlage. Seinen nächsten Test bestreitet der Champions-League-Sieger von 1997 am Mittwoch beim Drittligisten Dynamo Dresden.

Zum Saisonstart der Bundesliga empfängt die Borussia am 22. August Bayer Leverkusen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel